Unterstützen Sie die Ulmer Vesperkirche!

28. Ulmer Vesperkirche vom 19.01.2023 bis 15.02.2023
(„Die Erde ist des Herrn und was darinnen ist“ Ps. 24,1)
Eröffnungsgottesdienst am 18.01.2022, 18 Uhr Pauluskirche

Die 28. Ulmer Vesperkirche setzt im Frühjahr 2023 ein Zeichen gegen Armut und Isolation. Und das in einer Zeit, in der aufgrund vieler Krisen und gestiegener Lebensunterhaltskosten die Einschränkungen für viele Menschen zunehmen. Umso wichtiger wird die Vesperkirchen-Aktion, in der bedürftige Menschen in guter, warmer Atmosphäre spüren, dass sie ein Teil unserer Gesellschaft sind und bleiben. Es zeichnet sich ab, dass es einen stark erhöhten Bedarf geben wird aufgrund wachsender Armut. Ebenfalls zeichnet sich ab, dass wegen der stark gestiegenen Lebensmittel- und Energiekosten sehr viel höhere Kosten für die Durchführung der Vesperkirche entstehen. In den vergangenen Monaten ist es auch durch das Projekt „Vesperkirche Plus“ gelungen, dass nachhaltige Hilfen auf den Weg gebracht werden konnten. Helfen Sie mit, dass die Vesperkirchenaktion wieder stattfinden kann.
Im Namen der Ulmer Vesperkirche ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung! Pfarrer Peter Heiter.
Spendenmöglichkeit: online über: www.pauluskirche-ulm.de (dort unter Vesperkirche / Spenden – etwa per Lastschrift/Paypal/Kreditkarte)
oder auf unser Spendenkonto der Ulmer Vesperkirche: Sparkasse Ulm: IBAN: DE98 6305 0000 0000 0278 87; BIC: SOLDES1ULM; Stichwort: Vesperkirche

Zurück zur Übersicht