!!Aktuell!!: Weihnachts-Gespräch mit Debora Schüz-Gaccione mit dem Landesbischof zu Vesperkirche Plus: LINK

Foto: Vesperkirche Ulm

27. Ulmer Vesperkirche wieder als Vespertütenaktion

Im Zeitraum vom 20.1.2022 bis zum 13.2.2022 findet die Vespertütenaktion vor der Pauluskirche statt. Immer donnerstags bis sonntags werden von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr kostenlose Vespertüten ausgegeben. Die Aktion der Ulmer Vesperkirche richtet sich an bedürftige Menschen, und möchte einen Beitrag leisten, dass armen und einsamen Menschen geholfen werden kann.

Die bereits im letzten Jahr als Ausgabe von Vespertüten durchgeführte Aktion mit über 5.000 ausgegebenen Vespertüten hat gezeigt, wie sehr unsere Gäste dieses Zeichen der Verbundenheit, aber auch die materielle Unterstützung benötigen. Neben hochwertigen Lebensmitteln und Getränken, Obst, Kaffee/Tee zum Aufbrühen und Fertig-Gerichten enthalten die Vespertüten auch in diesem Jahr ein tägliches "Mutwort" von Ulmer Seelsorgerinnen und Seelsorgern, sowie konkrete weitere Hilfsmöglichkeiten.

Wir laden zudem ein zu den Gottesdiensten, die die Vespertütenaktion rahmen (sollte sich die 7-Tage-Inzidenz über 2000 entwickeln, werden wir auf online-Formate zurückgreifen - Infos dazu tagesaktuell auf der Startseite der Paulusgemeinde). Nachstehende Gottesdienste nehmen explizit auf die Vespertütenaktion Bezug

  • Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst am 19.1.2022, 18 Uhr in der Pauluskirche mit Diakonin Schüz-Gaccione, Pfr. Estler und Pfr. Heiter
  • Gottesdienst zum Thema "Gerechtigkeit" am 30.1.2022, 10 Uhr in der Pauluskirche mit Diakonin Schüz-Gaccione und Pfr. Peter Heiter mit KonfirmandInnen der Paulus- und MÜnstergemeinde
  • Abschluss-Gottesdienst der Vespertütenaktion am 13.2.2022, 10 Uhr in der Pauluskirche mit der Soulsängerein Siyou und Pfr. Peter Heiter - in dem Gottesdienst ist auch eine Taufe geplant

Um langfristig auch in diesem Jahr die Unterstützung von Einsamen und Bedürftigen zu sichern, wird das Projekt Vesperkirche Plus mit dieser Vesperkirchen-Aktion starten und ganzjährige Hilfen auf den Weg bringen.

Die Corona-Situation stellt uns vor besondere Herausforderungen, organisatorische, aber auch finanzielle, weshalb wir uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Möglichkeiten der Unterstützung finden Sie hier: Spenden Vesperkirche.

Hier finden Sie einen Rückblick auf die Vespertütenaktion 2021.